BiKINI

Bildung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) - innovativ, nachhaltig und individuell


Bildung 4.0 - Beratung und Begleitung für KMU´s

 

Das Pilotprojekt BiKINI (Bildung in KMU´s mit der INI) dreht sich um die Weiterbildung in ländlichen Regionen, in denen hauptsachlich kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) angesiedelt sind. Gefördert wird dieses Projekt durch die AktivRegion Sachsenwald-Elbe.

 

Ziele von BiKINI sind:

  • Abbau des Fachkräftemangels in unserer ländlichen Region
  • Entwicklung eines regionalen Netzwerkes, um ein breitgefächertes Bildungsangebot zu erreichen
  • Bildungs- und Förderberatung für Unternehmen und Bürger/innen
  • Durchführung und Vermittlung von Bildungsangeboten
  • Bereitstellung notwendiger digitaler Technik

Nutzen auch Sie diese Chance für Ihr Unternehmen!

 


Konzept BiKINI

 

Abbau des Fachkräftemangels in unserer Region

  • Aktivierung der beruflichen Weiterbildung
  • Kompetenzstärkung durch individuelle Förderangebote für Unternehmen und deren Mitarbeiter/innen

 

Entwicklung eines regionalen Netzwerkes

  • Feststellen und Erkennen von Bildungsbedarfen
  • individuell angepasste Angebote (was?, wie?, wo?, wann?)

 

Bildungs- und Förderberatung für Unternehmen und Bürger/innen

  • Beratung zu Förderinstrumenten des Bundes und Landes
  • Möglichkeiten der Nutzung von Förderinstrumenten der Agentur für Arbeit - auch für Berufstätige

 

Durchführung und Vermittlung von Bildungsangeboten

  • Webinare, e-learning, blended learning und/oder Präsenzunterricht
  • Bildungsbegleitung und Lernunterstützung durch Bildungscoaches

 

Bereitstellung notwendiger digitaler Technik

  • Organisation der Technik für das Lernen im Betrieb oder zuhause